Nachbetreuung "PlanA-Persönliche Lösung auf nachhaltige Arbeit"

Nachbetreuung mit dem Ziel der Stabilisierung von Beschäftigungsverhältnissen:
 
Der individuelle Service des Jobcenter Zwickau bietet unseren Kundinnen und Kunden die Chance, mit dem Tag ihrer Arbeitsaufnahme in ein sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis von mindestens 15 Stunden pro Woche, eine aktive Begleitung in der Einarbeitungsphase zu erfahren. Dies ermöglicht unseren Kundinnen und Kunden eine erhöhte Sicherheit und Verbindlichkeit zur Stabilisierung Ihrer bestehenden Beschäftigung. Das Jobcenter möchte Sie vertrauensvoll auf Ihrem Weg in eine möglichst dauerhafte Unabhängigkeit des Jobcenters unterstützen und begleiten und steht Ihnen unter Bekanntgabe Ihres persönlichen Ansprechpartners bei vielen Klärungsanliegen zur Seite. Zu dem beraten wir Sie zeitnah bei einer möglichen befristeten Beschäftigung auf frühzeitige Weitervermittlung (Job-to-Job), um Ihre Chancen einer neuen Beschäftigungsaufnahme zu optimieren.
 
Für weitere Informationen steht Ihnen ein Flyer zur Verfügung.